Referenzen




Schicke Bäder vom Fachmann

Das Badezimmer - eine Umgebung zum Wohlfühlen!

Bilder anzeigen






Installation eines 40 kW Holzvergasers

Der ehemalige Naturzugkessel wurde gegen einen Kessel der Spitzenklasse ausgetauscht. Die Regelung übernimmt alle Komponenten wie Heizkreise, Solaranlage und Zuschaltung des vorhandenen Ölkessels.

Durch die überschaubare Klartextbedienung der Regelung können alle Komponenten bedarfsgerecht gesteuert werden, um unnötiges Einschalten des Ölkessels für bestimmte Zeiträume zu vermeiden. Ebenso vermeidet sie ein "Überkochen" des Holzkessels bei Erreichen der Maximaltemperatur der 4000 Liter Pufferanlage.
Für die Sommermonate wurde eine 6 qm Indachsolaranlage zur Warmwasserbereitung installiert.

Eine Wette mit anzünden ohne Zündholz und Schleißen hat der Kessel klar gewonnen.

Fazit: Holzheizen mit diesem Kessel unterscheidet sich entscheidend von herkömmlichen Systemen. Seine Vorteile liegen ganz klar in der Beschickung - Anfeuerung - Regelbarkeit - Reinigung - und im Verbrauch.

Bilder anzeigen






Sanierung eines 50er Jahre Altbaus auf hohem Niveau

Einsatz einer 7 kW Pellets Anlage mit 10 qm indach Solaranlage. Die Pufferentnahme findet über einen Baunach Mischverteiler, welcher die Rücklauftemperatur der Heizkörper als Vorlauf für die Fußbodenheizung im Erdgeschoß nutzbar macht, statt.
Nach Austausch der Fenster und Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems ist die Heizlast auf ein Minimum reduziert worden. Durch Einsatz einer kontrollierten Wohnraumlüftungsanlage (KWL) werden die Verluste, welche durch Lüftung enstehen, um ca. 90% gemindert. Weiterhin wird durch ständigen Austausch der Raumluft die Wohnqualität merklich verbessert.

Bilder anzeigen






Großflächensolaranlage zur Heizungsunterstützung

Durch die großzügige Auslegung der Heizflächen sind trotz Einsatz von Heizkörpern im Winter nur maximale Vorlauftemperaturen von 45 °C nötig um das Gebäude zu beheizen.
Durch diese niedrigen Temperaturen ergibt sich eine sehr gute Solarausnutzung.

Bilder anzeigen






Naturzug Holzkessel

Naturzug Holzkessel im Schreinereigebäude Andreas Opel.
Optimal auch als Beistellkessel bei vorhandenem Heizsystem.

Bilder anzeigen






Pelletheizkessel mit solarer Heizungsunterstützung

Die Kollektoren sind ins Ziegeldach integriert.

Bilder anzeigen






Stilvolles Wohlfühlbadezimmer

Bei der Planung und Ausführung wurde besonderes Augenmerk auf die Entspannung im Badezimmer gelegt.
Durch Glasfaserkabel an Decke und Wänden wird die Umgebung stimmungsvoll beleuchtet und schafft eine eine Atmosphäre der Behaglichkeit.

Bilder anzeigen






Sanierung einer Ölheizung

Hier wurde eine alte Ölzentralheizung durch eine Brennwertheizung der Firma Buderus ausgetauscht.
Der moderne Brenner gewährleistet eine bessere Ausnutzung des Energieträgers Öl durch optimale Verbrennung und Regelung.
Zur Unterstützung der Trinkwarmwasserbereitung wurde eine Solaranlage installiert.

Bilder anzeigen






Pelletsystem ETA PE15 mit solarer Trinkwassererwärmung

Der Brenner wird automatisch per Saugsystem durch ein den räumlichen Gegebenheiten angepasstes Pelletsacksilo der Firma Geoplast befüllt.
Die Lagermenge der Pellets entspricht mehr als einem Jahresbedarf an Brennstoff und speichert somit den Energiegehalt der vorher installierten Öltanks, ist dabei aber konstengünstiger und zukunftssicherer.

Bilder anzeigen